Close
Auftakt der Spreewaldkonzerte am 11. Juli 2009

Auftakt der Spreewaldkonzerte am 11. Juli 2009

 

Klassische Konzerte verbindet sogleich jeder mit großen Konzertsälen, den Spreewald mit idyllischer Natur und Kahnfahrten. Beides gibt es in den verschiedensten Facetten. Die klassischen Versionen sind den Meisten bekannt. Etwas Würze und Abweichungen vom althergebrachten Rezept lassen etwas Außergewöhnliches entstehen und wecken die Neugier. So entstand auch die Idee, idyllische Kahnfahrten durch die einzigartige Naturkulisse und Konzerte an den Ufern der Fließe zu verbinden – die Spreewaldkonzerte.

Die Spreewaldkonzerte starten in diesem Jahr in die fünfte Saison. Vier erlesene Kahnfahrten führen bekannte Musiker und Konzertfreunde zu Wasser und zu Land durch die malerische Kulisse des Spreewaldes. Für das Auftaktkonzert am 11. Juli haben sich Meier`s Clan mit Klassik, Pop und Jazz angekündigt. Das Saxophonquartett präsentiert Saxophonsound von Bach bis Pop und von Musical bis Movie. „ Eigenwillige Arrangements geben Meier`s Clan einen ganz besonderen Charakter. Das Publikum darf also gespannt sein auf ein außergewöhnliches Konzert in ganz außergewöhnlicher Kulisse.“, so Daniel Schmidgunst von der Spreewald-Touristinformation Lübbenau, die Veranstalter der Spreewaldkonzerte ist.

Die Konzertkähne legen gegen 18.00 Uhr am Grossen Spreewaldhafen in Lübbenau ab. Bei der Fahrt in Richtung Lehde, werden die Gäste von den Musikern begleitet. An den Ufern und auf den Brücken verzaubern sie die Besucher mit ihrem umfangreichen Repertoire. So viel frische Luft und Musik macht hungrig, deshalb wird in Lehde Rast gemacht. Auf die Konzertbesucher wartet hier ein spreewaldtypisches Buffet. Nach der Stärkung geht es mit weiteren musikalischen Darbietungen zurück nach Lübbenau. Die etwa dreistündige Kahnfahrt endet wieder am Großen Spreewaldhafen.

Die Spreewaldkonzerte sind Bestandteil der Veranstaltungsreihe „Sommerbühne Lübbenau“. Insgesamt vier Konzerte wird es im Juli und August geben. Weitere deutsche Orchester wie das Berliner Saxophon Ensemble, Quintessenz und das Damenquartett „Samt und Seide“ sind dann an den Ufern der Spree zu erleben.

Die Tickets sind bei der Spreewald-Touristinformation Lübbenau unter 03542 / 36 68 oder im Internet www.sommerbuehne-luebbenau.de erhältlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung, sind im Internet unter www.spreewaldkonzerte.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close