Ausgezeichnete Erholung

Von |1,1 Minuten Lesezeit|217 Wörter|Veröffentlicht am: 18. März 2007|

Eines der schönsten Hotels der Mecklenburgischen Seenplatte liegt direkt am Ostufer des Tollensesees. Unweit der Viertorestadt Neubrandenburg thront das Vier-Sterne-Hotel Bornmühle auf einer kleinen Anhöhe inmitten einer Umgebung von Wald und Wasser. Alle Sinne lassen sich in den beiden mehrfach preisgekrönten Restaurants mit allen Köstlichkeiten verwöhnen. Fisch- und Wildgerichte aus eigener Jagd und heimischen Gewässern zaubert Küchenchef Torsten Räth im Feinschmeckerrestaurant Lisette?g auf den Tisch.

Erlesene Köstlichkeiten der internationalen Küche, phantasievolle Desserts und edle Weine sorgten mit dafür, dass die exquisite Arbeit des Küchenchefs im Gault Millau mit 14 Punkten belohnt wurde. Das günstige Preis-Leistungsverhältnis des Hauses erhielt eine extra Erwähnung.

Ob Sport oder Entspannung neben einem Hallenschwimmbad mit Seeblick, Sauna und Solarium bietet das 66-Zimmer-Haus insbesondere Wellnessangebote von der klassischen Massage über Fangopackungen bis zu Beauty- und Thalassoanwendungen. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich eine Golfanlage. Der Neun-Loch-Platz ist insbesondere für Neugolfer geeignet; Schnupper- und Gruppenkurse sowie Trainingskurse werden angeboten.

Wer den Blick aus einem der Zimmer über die grasenden Pferde vor der Kulisse des Tollensesees schweifen lässt, kann bestätigen: Die Bornmühle ist ein idealer Ort, um die Seele baumeln zu lassen und dabei jeden Tag aufs Neue am reizvollen Wechsel der Jahreszeiten teilzuhaben.

HAFENFÜHRER

Einfach zur perfekten Reiseroute

Hafenportraits mit Plan: Müritz | Havel | Seenplatte | Berlin | Brandenburg

SHOP
Ausgezeichnete Erholung
Von |1,1 Minuten Lesezeit|217 Wörter|Veröffentlicht am: 18. März 2007|

Eines der schönsten Hotels der Mecklenburgischen Seenplatte liegt direkt am Ostufer des Tollensesees. Unweit der Viertorestadt Neubrandenburg thront das Vier-Sterne-Hotel Bornmühle auf einer kleinen Anhöhe inmitten einer Umgebung von Wald und Wasser. Alle Sinne lassen sich in den beiden mehrfach preisgekrönten Restaurants mit allen Köstlichkeiten verwöhnen. Fisch- und Wildgerichte aus eigener Jagd und heimischen Gewässern zaubert Küchenchef Torsten Räth im Feinschmeckerrestaurant Lisette?g auf den Tisch.

Erlesene Köstlichkeiten der internationalen Küche, phantasievolle Desserts und edle Weine sorgten mit dafür, dass die exquisite Arbeit des Küchenchefs im Gault Millau mit 14 Punkten belohnt wurde. Das günstige Preis-Leistungsverhältnis des Hauses erhielt eine extra Erwähnung.

Ob Sport oder Entspannung neben einem Hallenschwimmbad mit Seeblick, Sauna und Solarium bietet das 66-Zimmer-Haus insbesondere Wellnessangebote von der klassischen Massage über Fangopackungen bis zu Beauty- und Thalassoanwendungen. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich eine Golfanlage. Der Neun-Loch-Platz ist insbesondere für Neugolfer geeignet; Schnupper- und Gruppenkurse sowie Trainingskurse werden angeboten.

Wer den Blick aus einem der Zimmer über die grasenden Pferde vor der Kulisse des Tollensesees schweifen lässt, kann bestätigen: Die Bornmühle ist ein idealer Ort, um die Seele baumeln zu lassen und dabei jeden Tag aufs Neue am reizvollen Wechsel der Jahreszeiten teilzuhaben.