Close
Der Kanu-Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz 2013

Der Kanu-Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz 2013

Familie mit Kanu an einem Steg, Mecklenburgische Seenplatte
Foto: René Legrand/TMV

Heute möchten wir die zwei schönsten und wildesten Kanustrecken entlang der Tollense und Warnow vorstellen. Wer nun überlegt was er im Sommerurlaub 2013 unternehmen will, der sollte sich diese wunderschönen Strecken zum Entspannen und Sport machen anschauen.

Zwischen Klempenow und Demmin: Urlaub mit der Familie in der Mecklenburgischen Schweiz

Besonders reizvoll für Kanuten, die mit der Familie unterwegs sind, auch Landgänge einplanen oder zivilisiert in einem Gästebett schlafen wollen oder sich an gedeckte Tische in der Gastronomie setzen wollen, ist die Strecke zwischen Klempenow und Demmin auf der Tollense (32 km). Gut ausgebaute Wasserwanderrastplätze sind alle 6-8 km in Klempenow, Tückhude, Brook, Vanselow, Sanzkow und Demmin.

Kanuverleih und -touren bietet das Netzwerk um die Kanustation Anklam, übrigens auch im Prämiumsektor über die Reiseveranstalter DERTOUR und Schulz aktiv Reisen.

Kanustation Anklam
Inh. Carsten Enke
Werftstraße 6
17389 Anklam
Tel. 03971-242839

Wildwasser-Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz

Eine besondere Herausforderung für Wasserwanderer ist die Wildwasserstrecke auf der Warnow beim Naturdorf Eickhof. Kleine „Stromschnellen“ fordern den Kanuten schon einige Geschicklichkeit ab.

Auf der Strecke zwischen Bützow und Eickhof (16 km) sind in Bützow, Rühn und Eickhof wunderbare Wasserwanderrastplätze mit hohem Komfort und einer reichen Erlebniswelt für Familien und Gruppen. In Eickhof kann man auch in einem Heuhotel nächtigen oder auf`s Pferd wechseln.

Naturdorf Eickhof
Dorfstraße 14
18249 Eickhof
Tel./Fax 038462-20419,
0162-4922380 (M.Schulz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close