Close
All Season Park Müritz

All Season Park Müritz

Großzügige Grundstücke sind charakteristisch für den All Season Park Müritz. Foto: Dr. Limburg Immobilien

Unterkunft, Ausflugsmöglichkeiten und ein Restaurant – dass hier alles an einem Ort rund ums Jahr vorhanden ist, ist kein Zufall.

Großzügige Grundstücke sind charakteristisch für den All Season Park Müritz. Foto: Dr. Limburg Immobilien

Unterkunft, Ausflugsmöglichkeiten und ein Restaurant – dass hier alles an einem Ort rund ums Jahr vorhanden ist, ist kein Zufall. Denn im ungefähr 110.000 Quadratmeter großen Müritzdorf soll den Gästen jeder Wunsch von den Augen abgelesen werden.

„Getreu der Philosophie ›Alles aus einer Hand‹ wollen wir alles selbst betreiben“, sagt Lars Ammer, Marketingleiter der Limburg-Gruppe, die bereits auf eine über dreißigjährige Erfahrung in Konzeption, Bau und Betrieb exklusiver Ferienimmobilien zurückblicken kann und für dieses Projekt die Ferienhäuser und Appartements entwickelt hat.

An der Müritz hat sich die Limburg-Gruppe außerdem mit einem weiteren erfahrenen Partner der Tourismusbranche zusammengetan: Die Firma Kuhnle-Tours betreibt schon seit mehreren Jahren erfolgreich die zum Hafendorf gehörende Marina Müritz und ist zugleich Vercharterer der größten Hausbootflotte der Region. Die Marina Müritz bietet neben ihren etwa 350 Dauer und Gastliegeplätzen einen Bootsshop, Travellift und ist mit der Gelben Welle zertifiziert. Zusammen bieten die beiden Partner ihren Gästen in diesem ganzjährig geöffneten Ferienpark ein breit gefächertes Angebot an. Dazu gehören auch das Hafenrestaurant „Captain’s Inn“, ein Fahrrad- und Wassersportverleih, Kinderspielplatz, ein Kiosk, Dampferanlegestelle und ab dem Spätsommer das Restaurant im Müritzturm, in dem sich die Gäste und ihre Besucher bis zum späten Abend verwöhnen lassen können und natürlich die zahlreichen Ferienhäuser und Appartements auf dem Gelände.

Denn auch bei der Unterkunft können die Gäste aus einem großen Angebot wählen: Im Müritzturm werden noch bis zum Sommer acht luxuriöse Ferienappartements fertiggestellt; außerdem gibt es auf dem gesamten Gelände bereits heute etwa 60 komfortabel ausgestattete Ferienhäuser in skandinavischer Holzbauweise, bei denen unter anderem ein Whirlpool, eine Sauna und ein dänischer Kaminofen zur Grundausstattung gehören. So können es sich sowohl Eigentümer als auch Gäste hier das ganze Jahr über gemütlich machen und erholsame Tage erleben.

Alle All Season Parks bieten Investoren die Möglichkeit, ein Ferienhaus oder Appartement zu erwerben. Die Käufer eines Appartements oder Ferienhauses können eine gute Rendite aus den Mieteinnahmen erzielen und auch steuerliche Vorteile nutzen; zusätzlich steht ihnen das Feriendomizil zur Eigennutzung zur Verfügung. Um das ganze Drum und Dran, was die Vermietung, das Marketing, den Service und die Pflege der Häuser betrifft, darum kümmert sich die Betreibergesellschaft.

„Schon viele Investoren haben sich diesen Traum auf einem der letzten Grundstücke, für das am Ufer der Müritz eine Baugenehmigung vergeben wurde, erfüllt“, berichtet Dr. Christian-Otto Limburg der Geschäftsführer der Limburg-Gruppe. „Aufgrund der großen Nachfrage haben wir daher die attraktiven Kapitänshäuser konzipiert. So können sich noch mehr Naturliebhaber und Freunde des Wassersports einen Landsitz am ›Kleinen Meer‹ sichern.“

Auf der wassernahen Seite des Geländes entstehen 15 dieser sogenannten Kapitänshäuser, in denen insgesamt 76 Appartements in unterschiedlichen Größen Platz finden. Vollverglaste Giebelwände ermöglichen einen wunderbaren Blick auf die Müritz. In punkto Ausstattung müssen sowohl die Käufer einer solchen Ferienimmobile als auch die Gäste der Anlage keine Abstriche machen. Die Wohnungen werden nach Kundenwünschen individuell ausgestattet – dabei gehören die Fußbodenheizung und ein Whirlpool zum Standard bereits dazu. Nicht nur, dass man sich mit einem solchen Appartement den wunderschönen Blick über die Müritz sichert, sondern man kann zudem aus den Mieteinnahmen eine attraktive Rendite erwirtschaften und an einem schönen Platz die Seele baumeln lassen.

Lesen Sie weiter in der Ausgabe Seenland 2006

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close