Test: Wie gut kennst du die Müritz?

Die Müritz ist der Sehnsuchtsort vieler Bootsurlauber und gehört daher oft fest zur Reiseroute. Doch wie steht es um dein Wissen über den See und den Sehenswürdigkeiten an seinen Ufern? Finde es heraus und beantworte unsere elf Fragen.

Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch! Dein Wissen rund um die Müritz ist sehr gut bis hervorragend. Du hast Lust bekommen, Deutschlands größten Binnensee live zu erleben? Dann kannst du hier ein Boot mieten. Oder schau doch mal bei unseren Hausboot-FAQs vorbei oder stöbere im Seenland-Magazin. Hier wie dort gibt es noch mehr Infos zum Thema Hausbooturlaub.

Nicht ärgern, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Dein Wissen über die Müritz  ist zwar noch ausbaufähig, aber wir können dir helfen. ;) Schau doch mal bei unseren Hausboot-FAQs vorbei oder stöbere im Seenland-Magazin. Hier wie dort gibt es viele Infos zum Thema Bootsurlaub. Am besten lernt man aber wohl in der Praxis. Also: Hausboot mieten und losschippern in Richtung Müritz!

#1. Die Müritz ist mit 112,6 km² der größte See innerhalb Deutschlands. Welcher See, der auch in Österreich und der Schweiz liegt, konkurriert immer mal wieder mit der Müritz um Platz 1?

#2. Das Wort "Müritz" hat seinen Ursprung im slawischen Wort "Morcze". Was bedeutet das?

#3. Die Müritz ist zwar groß, aber im Verhältnis dazu nicht besonders tief. Was ist ihre maximale Tiefe?

#4. Welche ist die größte Stadt an der Müritz?

#5. In Waren (Müritz) befindet sich ein sehr sehenswertes Natur-Erlebnis-Zentrum. Wie heißt es?

#6. Am Ostufer der Müritz erstreckt sich der Müritz-Nationalpark. Ein Teil davon wurde 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Welcher?

#7. Die Gemeinschaft der Müritzfischer betreibt zehn Fischereihöfe in der Müritzregion. Neben Fischbrötchen kann man dort eine sehr seltene Delikatesse kaufen. Welche?

#8. Die Müritz lässt sich auch per Fahrrad auf dem Müritz-Rundweg erkunden. Wie lang ist er?

#9. Im Dorf Bollewick, unweit des Südwestufers der Müritz, kann man etwas in Deutschland Einzigartiges besuchen. Was?

#10. In Ludorf, einem Dorf am Südwestufer der Müritz, steht eine alte Kirche. Was ist das Besondere an ihr?

#11. Im Norden verbindet ein Fluss die Binnenmüritz mit dem Kölpinsee. Wie heißt er?

Fertig