Anlegen & Schlemmen: 11 Restaurants an der Müritz

Die Müritz ist Deutschlands größter Binnensee und daher ein Traumrevier für den Bootsurlaub. Doch damit nicht genug: Wem zwischendurch der Sinn nach einem kleinen Snack steht oder wer nach einem langen Tag auf dem Wasser Heißhunger verspürt, findet an den Ufern der Müritz zahlreiche Restaurants und Imbisse. Weit laufen muss [...]

Revier-Überblick: Hausboot mieten und die Mecklenburgische Seenplatte entdecken

Ein Hausboot in der Mecklenburgische Seenplatte mieten heißt: Tage-, ja wochenlang in herrlichster Natur unterwegs sein. Denn Seen, Flüsse und Kanäle verbinden sich hier zu einer weitläufigen Wasserwelt. Einen Bootsführerschein braucht man nicht um zum Hausboot mieten in der Mecklenburgische Seenplatte. Es genügt die sogenannte Charterbescheinigung, die der Kapitän am [...]

7 schöne Ankerplätze in der Mecklenburgischen Seenplatte

Mitten in der Natur der Mecklenburgischen Seenplatte den Anker fallen lassen, ist ein wundervolles Gefühl von Freiheit auf dem Wasser. Ob für einen Badestopp oder eine Übernachtung mit Wildnisgefühl. Natürlich sind schöne Ankerplätze in der Seenplatte keine Mangelware, trotzdem haben wir sieben Favoriten. Also bitte nicht weitersagen. ;)  1. Drewensee  [...]

Schwerin: Wunderbares Schwerin

Schwerin, die „Stadt zwischen Seen und Wäldern“ ist eine außergewöhnliche Symbiose aus Architektur, Natur und Kultur. Es ist seltsam, dass viele Schweriner nicht ihr eigentliches Wappenbild – ein goldener Reiter mit einer Lanze, an der ein Fähnchen flattert – als Wahrzeichen der Stadt wahrnehmen. Viel populärer ist seit über 200 [...]

Neubrandenburg: Tore zur Stadt

Die Symbiose aus Geschichte, Natur und Kultur bestimmt Neubrandenburg. Historischer Stadtkern, Tollensee, und Konzertkirche bilden einen harmonischen Dreiklang. Ich werde nie die freundliche Vorderstadt Neubrandenburg vergessen, mit ihren reinlichen Straßen, ihrer schönen Kirche, mit ihrem grünen Eichenkranz, dem prunkenden Buchenlaub. Der Urheber dieser Zeilen lebte 1856 bis 1863 in der [...]

Rheinsberg: Ein Schloss der Kunst

Nach Rheinsberg kommt man nicht nur wegen des Schlosses, sondern wandelt auf Tucholskys Spuren oder ist einfach Opernfan. Nachdem im April 1740 ein verheerender Stadtbrand die ursprünglich regellose mittelalterliche Bebauung von Rheinsberg bis auf die Kirche und 19 Wohnhäuser in der Mühlenstraße zerstörte, beauftragte Friedrich II. den königlichen Intendanten Georg [...]

Rheinsberg: Zwischen den Krügen

Der Rheinsberger Töpfermarkt bietet für Handwerker, Fachkundige und Familien das richtige Ambiente, sich in traditionsreicher Umgebung mit Keramik zu beschäftigen. Dass Rheinsberg seit dem Wirken der Preußischen Prinzen im Schloss einem Musentempel für Musik, Theater und Literatur gleicht, ist allgemein bekannt. Aber der heutige Erholungsort im Norden Berlins wird auch [...]

Die Mecklenburgischen Wasserstraßen

Die Mecklenburgische Seenplatte, verbunden durch Havel und Elde, gehört zu den reizvollsten schiffbaren Gewässern Europas. Mit der Müritz und dem Schweriner See liegen zwei der vier größten Binnenseen Deutschlands im Bereich der Mecklenburgischen Wasserstraßen. Der zur Verfügung stehende Wasserweg verbindet die Elbe bei Dömitz und den südlichen Abschnitt der Oberen [...]

Neuruppin: Ein Ausflug in den Orient

In Neuruppin wird 1794 ein Tempelgarten angelegt. Seine wechselvolle Geschichte macht den Tempelgarten Neuruppin für Garten- und Orientliebhaber gleichermaßen interessant. Wer den Tempelgarten Neuruppin durch das Haupttor betritt, fühlt sich binnen Sekunden in den Orient versetzt. Zur Rechten befindet sich das imposante Gartenhaus mit dem hoch aufragenden Minarett. Zur Linken [...]

Bolter Kanal: Mitten in der Idylle

Das Müritzparadies am Bolter Kanal - Komfort und Naturerlebnis gehören hier zusammen. 2006 wurde das Feriendorf Müritzufer am Bolter Kanal um das Feriendorf Alte Fahrt erweitert ist. Der Paradiesanspruch scheint zwar hochgegriffen, wird aber von der beeindruckenden Naturumgebung und dem durchdachten Konzept der weitläufigen Anlagen eingelöst. Die Ferienhäuser des nun [...]

Auf Adlerpirsch in der Feldberger Seenlandschaft

„Haliaeetus albicilla“, so die lateinische Artenbezeichnung der Seeadler. Nachdem sie hierzulande fast ausgerottet waren, brüten mittlerweile wieder 700 Seeadlerpaare in Deutschland und auch in der Feldberger Seenlandschaft. Ich sitze in einem Elektroboot und langsam erwacht der Sommertag. Die Sonne hat den Horizont erst vor einer halben Stunde überschritten und trotz [...]

Nach oben