Bolter Kanal: Mitten in der Idylle

By Published On: 18. März 2007

Das Müritzparadies am Bolter Kanal – Komfort und Naturerlebnis gehören hier zusammen.

2006 wurde das Feriendorf Müritzufer am Bolter Kanal um das Feriendorf Alte Fahrt erweitert ist. Der Paradiesanspruch scheint zwar hochgegriffen, wird aber von der beeindruckenden Naturumgebung und dem durchdachten Konzept der weitläufigen Anlagen eingelöst. Die Ferienhäuser des nun größeren Paradieses stehen jeweils einzeln und bieten einerseits Ruhe und pures Naturerleben sowie sämtliche Behaglichkeiten der Zivilisation. Außerdem sind zahlreiche der Häuser behinderten- und seniorengerecht gestaltet.

Ein Bootsverleih und eigener Wasserwanderrastplatz sind genauso selbstverständlich wie umfangreiche Wellnessangebote, von Massage bis Aromasauna. Ein Naturcampingplatz direkt am Müritzufer und Kanuverleih runden das Angebot für Wassersportler ab. Hier hat sich der Verleiher MüritzKanu niedergelassen. Der Stützpunkt ist dann ein idealer Ausgangsort für Kanutouren sowohl auf der der Müritz als auch in die pittoreske Idylle von Caarpsee und Woterfitzsee. Diese auch als Alte Fahrt bekannte Strecke führt direkt durch den Müritz-Nationalpark und ist für Motorboote nicht zugelassen.Auch der Vercharterer Woterfitz Wasserfreizeit hat seinen Stützpunkt direkt am Bolter Kanal.

Die Schiffe vom Typ Voyager dürfen ohne Führerschein gefahren werden. Dank ihres findigen Antriebssystems ist nicht einmal den sonst notwendigen Charterschein erforderlich. Oder man lässt sich an Bord eines Schiffes der Weißen Flotte über das Wasser chauffieren – Abfahrt ist direkt am Bolter Kanal.

Wer es etwas sportlicher liebt, der sollte die nur wenige Schritte entfernte Surf- und Segelschule besuchen. Aber auch an Land gilt es allerhand zu entdecken: Eine Kremserfahrt durch den Nationalpark hinterlässt bei jedem Besucher bleibende Eindrücke. Kehrt man dann nach einem erlebnisreichen Tag in der faszinierenden Natur in das Feriendomizil an der Alten Fahrt zurück, so lädt das nahegelegene Restaurant „Zum Seeadler“ zum Abendessen ein und der Tag klingt im Abendrot über der Müritz aus.

Alte Fahrt

Die Strecke, die als Alte Fahrt bekannt ist, führt direkt durch den Müritz-Nationalpark und ist für Motorboote gesperrt. Fast das gesamte Ostufer der Müritz wird vom Müritz-­Nationalpark gesäumt einem Reservat für seltene Pflanzen und ein Refugium für eine einzigartige Fauna. Der Naturhafen im Bolter Kanal ist seit Jahren bei Seglern und anderen Skippern beliebt. Grund sind sicherlich die idyllischen Lage und der kompetente Service.

Familien, Wassersportler, Naturliebhaber, Angler, Radurlauber und jeder, der einfach mal wieder die Seele baumeln lassen will ist hier richtig. In den beiden Müritzparadiesen finden sich paradiesische Gelegenheiten, sich zu erholen und eindrucksvolle Naturschauspiele zu erleben. Beispielsweise wenn tausende Kraniche sich für ihre Reise in den Süden vorbereiten und aktiv die Urlaubszeit zu gestalten.

Lesen Sie weiter in den Ausgaben vom Magazin Seenland

Foto: Müritzparadies

HAFENFÜHRER

Einfach zur perfekten Reiseroute

Hafenportraits mit Plan: Müritz | Havel | Seenplatte | Berlin | Brandenburg

  • le boat Horizon 5

le boat Horizon 5

Der Hausbootvermieter le boat bietet die le boat Horizon 5 an, das größte der fünf Modelle der Premier-Boots-Flotte. Mit seinen [...]

Bolter Kanal: Mitten in der Idylle
By |2,3 min read|455 words|Published On: 18. März 2007|

Das Müritzparadies am Bolter Kanal – Komfort und Naturerlebnis gehören hier zusammen.

2006 wurde das Feriendorf Müritzufer am Bolter Kanal um das Feriendorf Alte Fahrt erweitert ist. Der Paradiesanspruch scheint zwar hochgegriffen, wird aber von der beeindruckenden Naturumgebung und dem durchdachten Konzept der weitläufigen Anlagen eingelöst. Die Ferienhäuser des nun größeren Paradieses stehen jeweils einzeln und bieten einerseits Ruhe und pures Naturerleben sowie sämtliche Behaglichkeiten der Zivilisation. Außerdem sind zahlreiche der Häuser behinderten- und seniorengerecht gestaltet.

Ein Bootsverleih und eigener Wasserwanderrastplatz sind genauso selbstverständlich wie umfangreiche Wellnessangebote, von Massage bis Aromasauna. Ein Naturcampingplatz direkt am Müritzufer und Kanuverleih runden das Angebot für Wassersportler ab. Hier hat sich der Verleiher MüritzKanu niedergelassen. Der Stützpunkt ist dann ein idealer Ausgangsort für Kanutouren sowohl auf der der Müritz als auch in die pittoreske Idylle von Caarpsee und Woterfitzsee. Diese auch als Alte Fahrt bekannte Strecke führt direkt durch den Müritz-Nationalpark und ist für Motorboote nicht zugelassen.Auch der Vercharterer Woterfitz Wasserfreizeit hat seinen Stützpunkt direkt am Bolter Kanal.

Die Schiffe vom Typ Voyager dürfen ohne Führerschein gefahren werden. Dank ihres findigen Antriebssystems ist nicht einmal den sonst notwendigen Charterschein erforderlich. Oder man lässt sich an Bord eines Schiffes der Weißen Flotte über das Wasser chauffieren – Abfahrt ist direkt am Bolter Kanal.

Wer es etwas sportlicher liebt, der sollte die nur wenige Schritte entfernte Surf- und Segelschule besuchen. Aber auch an Land gilt es allerhand zu entdecken: Eine Kremserfahrt durch den Nationalpark hinterlässt bei jedem Besucher bleibende Eindrücke. Kehrt man dann nach einem erlebnisreichen Tag in der faszinierenden Natur in das Feriendomizil an der Alten Fahrt zurück, so lädt das nahegelegene Restaurant „Zum Seeadler“ zum Abendessen ein und der Tag klingt im Abendrot über der Müritz aus.

Alte Fahrt

Die Strecke, die als Alte Fahrt bekannt ist, führt direkt durch den Müritz-Nationalpark und ist für Motorboote gesperrt. Fast das gesamte Ostufer der Müritz wird vom Müritz-­Nationalpark gesäumt einem Reservat für seltene Pflanzen und ein Refugium für eine einzigartige Fauna. Der Naturhafen im Bolter Kanal ist seit Jahren bei Seglern und anderen Skippern beliebt. Grund sind sicherlich die idyllischen Lage und der kompetente Service.

Familien, Wassersportler, Naturliebhaber, Angler, Radurlauber und jeder, der einfach mal wieder die Seele baumeln lassen will ist hier richtig. In den beiden Müritzparadiesen finden sich paradiesische Gelegenheiten, sich zu erholen und eindrucksvolle Naturschauspiele zu erleben. Beispielsweise wenn tausende Kraniche sich für ihre Reise in den Süden vorbereiten und aktiv die Urlaubszeit zu gestalten.

Lesen Sie weiter in den Ausgaben vom Magazin Seenland

Foto: Müritzparadies