Logo Magazin Seenland
Logo Magazin Seenland

Mit dem Kanu unterwegs rund um Neuruppin

Länge: 72 km  Dauer: 5-6 Tage Route: Gudelacksee – Möllensee – Rhin – Zermützelsee – Tetzensee – Molchowsee – Ruppiner See – Bützsee – Bützrhin – Kremmener Rhin – Kremmener See – Kremmener Rhin – Alter Rhin – Fehrbelliner Kanal – Wustrauer Rhin Kanuverleih: Boat City Neuruppin, Zum Schwanenufer 17, 16816 Neuruppin, [...]

Eine Kanutour durch die Rheinsberger Gewässer

Länge: 50 km Dauer: 3-4 Tage Route: Grienericksee – Rheinsberger See – Schlabornsee – Dollgowsee – Kagarsee – Braminsee – Großer Zermittensee – Kleiner Zermittensee – Großer Zermittensee – Braminsee – Kagarsee – Dollgowsee – Schlabornsee – Tietzowsee – Zootzensee – Großer Zechliner See – Schwarzer See – Großer Zechliner [...]

Die Seenplatte per Kanu entdecken

Länge: 42 km Dauer: 3-4 Tage  Route: Ellbogensee – Großer Pälitzsee – Kleiner Pälitzsee – Canower See – Labussee – Vilzsee – Rätzsee – Gobenowsee – Klenzsee – Plätlinsee – Schwaanhavel – Havel – Finowsee – Großer Priepertsee Kanuverleih: Kanatu, An der Havel 30/32, 17255 Priepert, Tel. (03 98 28) 2 64 57, www.kanatu.de Freitagmorgen, Berlin steckt uns noch in den Knochen, [...]

Mit dem Kanu durch den Müritz-Nationalpark – Tour 2

Länge: 30 km Dauer: 3-4 Tage    Route: Havel – Woblitzsee – Steinhavel – Großer Labussee – Useriner See – Zierzsee – Görtowsee – Jäthensee – Zotzensee – Pagelsee – Granziner Mühle – Granziner See – Käbelicksee Kanuverleih: Marina Wesenberg, Ahrensberger Weg 11, 17255 Wesenberg, Tel. (03 98 32) 2 60 [...]

Mit dem Kanu durch den Müritz-Nationalpark – Tour 1

Länge: 14 km Dauer: 1-2 Tage Route: Bolter Schleuse – Carpsee – Woblitzsee – Leppinsee – Großer Kotzower See – Kleiner Kotzower See – Granzower Möschen – Mirower See Kanuverleih: MüritzKanu, Am Bolter Kanal, 7248 Boeker Mühle, Tel. (03 98 23) 2 70 89, www.mueritzkanu.de Die Alte Fahrt gehört zu den [...]

Wo kann ich in Berlin ein Hausboot mieten?

Bei Bootsurlaub denken wohl viele zuerst an die Mecklenburgische Seenplatte. Doch auch in Berlin kann man ein Hausboot mieten – ob für einen Tagesausflug oder eine mehrwöchige Reise in die nicht weit entfernten Wasserwelten Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns. Folgende Anbieter freuen sich auf Freizeitkapitäne und ihre Crews.  Marina Lanke  Im Nordwesten [...]

2022-04-19T13:28:39+02:00Von |Berlin, So geht Bootsurlaub|

Floß mieten in Berlin: Die 6 besten Anbieter

Foto: Bootsverleih Berlin Auf Havel, Spree, Dahme und ihren Seen lässt sich die Hauptstadt von einer ganz anderen Seite erkunden. Besonders urig und gemächlich geht das an Bord eines Floßes. Diese gibt es in ganz verschiedenen Ausführungen: Mal rustikal, ohne großen Luxus und Schnickschnack, aber mit viel Romantik und Abenteuerfeeling. [...]

Mit dem Hausboot über die Müritz

Ein Hausboot mieten und damit die Müritz überqueren, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Wasser, so weit das Auge reicht. Die Ufer fern am Horizont. Kein Wunder, dass das Wort "Müritz" seinen Ursprung im Slawischen hat und so viel wie "Kleines Meer" bedeutet. Denn das Gewässer ist mit 112 Quadratkilometern nicht [...]

Vergangenes im Heute

Die alljährlichen Schlossgartenfestspiele haben Neustrelitz über Nacht zur Operettenhochburg gemacht. Für Besucher kann Neustrelitz im Sommer eine Reise in eine frühere Zeit sein: Im Schlossgarten spazieren Frauen wie Ende des 19. Jahrhunderts in wallenden Kleidern oder fahren zusammen mit ihren Gatten im Frack in Pferdekutschen umher. Szenen wie diese sind [...]

Die Lust des Wanderns

Die Gegend um Rheinsberg bezaubert Wanderer mit naturbelassener Schönheit. Schon Theodeor Fontane und Kurt Tucholsky zog es in die Gefilde in und um Rheinsberg, wo sie sich vom besonderen Flair der einstigen Residenzstadt der Hohenzollern inspirieren ließen. Der staatlich anerkannte Erholungsort bietet neben dem Schloss und Schlosspark viele lohnende Ausflugsziele, [...]

Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte

Der Pilgerweg Mecklenburger Seenplatte wurde im April 2011 eingeweiht und erstreckt sich als Rundkurs auf einer Länge von insgesamt 250 Kilometern. Um die Gesamtstrecke zu erwandern, sollte man etwa 14 Tage einplanen. Als gänzlich neubegründeter Pilgerweg folgt er keinem historischen Vorbild, sondern orientiert sich in seinem Verlauf an den Gotteshäusern [...]

Nach oben